Amplitude

Der Patient liegt im Koma. Rufen wir einen Arzt oder greifen wir zum Controller?

Man muss anerkennen, dass Harmonix mit Amplitude und dem Vorgänger Frequency vor über 10 Jahren die Musikspiele revolutioniert haben. Das spätere Rock Band finde ich auch wirklich gut, da hier auch der Song im Mittelpunkt steht. Und daher finde ich Amplitude auch nicht gut. Denn hier muss man zu mehr oder weniger komischen Elektrosongs verschiedene Instrumente mit jeweils drei Notenreihen von einem Raumschiff aus abschießen. Wir nutzen hierbei die Tasten L1, R1 und R2 und wechseln die Bahnen mit dem Stick. Die Schwierigkeitsstufe einfach ist fast zu einfach, aber auf den kommenden Schwierigkeitsgraden wird das Spiel dann schnell anstrengend. Variationen durch Abschießen der Reihen (x drücken) bei geladener Kanone oder der Konzentration auf die Barrieren (hier muss man aufgeladen sein) bringt etwas Abwechslung, aber kein Spielspaß.

EIn schönes Raumschiff
Ein anderes Raumschiff. Kann nicht mehr, sieht nur anders aus.

Warum man jetzt noch eine Story darum ersonnen hat, bleibt wohl ein Rätsel. Denn wir schießen Nervenbahnen heil, damit unser Patient aus dem Koma erwacht. Irre. Ich glaube ein Arzt wäre erfolgreicher.

Auf den Multiplayermodus (koop oder gegeneinander) habe ich verzichtet, da mich die Songs einfach nicht interessieren. Vielleicht sollte ich mir Rockband VR zulegen, wenn es für die PS4 noch kommt …

Geil. Nervenbahn ist hergestellt. Lebt der Patient also noch.
Kein Grafikfehler. Das Spiel möchte es mir nur schwerer machen, das Leben des Patienten zu retten.

Fazit:
Mit lizensierter Musik und ohne “Story” vielleicht interessanter.

Stubenscore: 6,5 / 10


AMPLITUDE
Webseite
PS3 | PS4 (getestet)

Ein Gedanke zu „Amplitude

  1. Danke fürs Weiterspielen. Mich hat das unnatürliche Drücken von L1, R1 und R2 schon nach zwei Minuten genervt. David Cage Steuerung ohne Adventure?
    Könnte mir allerdings vorstellen, dass es zu zweit vielleicht 5 Minuten aushaltbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben