American Truck Simulator

Jaha, ich weiß. Aber das ist nicht wie der Baumaschinen-, Weinanbau oder Holzfällersimulator.

Nee, mit echtem Westküstenradio zittere fahre ich meinen 40er Tonner nach Frisco.

ats_titel

Ich weiß echt nicht, was mich getrieben hat den American Truck Simulator zu kaufen. Aber nun sitze ich da. Es ist Nachmittag, der Tank ist voll und rund 400 Kilometer vor mir. Ich starte den Motor und rolle in Zeitlupe vom Hof. Nur nicht irgendwo gegenfahren und kommt auch noch ne Straße mit Verkehr. Ich blinke und gucke nach links und rechts. Wie geht nur das Radio an?

Auswahl der Route. Erstmal nur in California und Nevada.

Auswahl der Route. Erstmal nur in California und Nevada.

Ich schaffe es dann doch auf die Straße. 20 Meilen die Stunde, nur nicht zu schnell. Ich beschleunige langsam auf maximal 35 Richtung Highway. Bin tatsächlich unfallfrei auf dem Highway angekommen, jetzt bis maximal 55, sonst gibt es nen Ticket. Tempomat an, das Radio läuft, ich lehn mich zurück.

Richtung LA. 55, nur nicht drüber. Bullen sind überall.

Richtung LA. 55, nur nicht drüber. Bullen sind überall.

Regen macht es nicht einfacher. Und Licht vergessen :-(

Regen macht es nicht einfacher. Und Licht vergessen 😦

Noch 205 Meilen. Tank sollte reichen.

Noch 205 Meilen. Tank sollte reichen.

Der Truck Simulator ist nicht nur eine Entspannungsübung mit anfänglichen Kicks, sondern auch eine Wirtschaftssimulation. Durch meine Fahrten durch Californien und Nevada, verdiene ich zunächst als Angestellter mein Geld, damit ich später mit meinem ersten Truck mein Imperium begründe.

Für den muss ich noch nen paar Meilen reißen.

Für den muss ich noch nen paar Meilen reißen.

Es mag ärgerlich sein, dass mein Reisegebiet zur Zeit noch beschränkt ist und erst durch DLCs weitere Staaten nachgereicht werden. Wenn man jedoch nach einem langen Tag auf dem Highway zum Sonnenuntergang in San Francisco ankommt, kann man das auch verschmerzen.

Richtung Golden Gate und die Sonne geht unter.

Richtung Golden Gate und die Sonne geht unter.

Fazit: Es mag befremdlich sein, aber der American Truck Simulator macht mir Spaß.

Stubenscore: 8,0 / 10


American Truck Simulator

http://www.americantrucksimulator.com/

PC

Advertisements

Ein Gedanke zu “American Truck Simulator

  1. Es mag nicht nur sein, es ist befremdlich. Hab noch einen alten Landwirtschaftssimulator im Schrank. Kannst haben. Aber vielleicht steige ich im Alter auch um von F1 auf Truck 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s