Press X to Not Die

Endlich mal richtiger Trash im FMV Adventure-Bereich. Da gebe ich gern mal 74 Cent aus.

Bei Press X geht es hauptsächlich darum die richtigen Tasten zur richtigen Zeit zu drücken. Quasi Quantic Dream in billig. Und zwar richtig billig.

Zum Buttonbashing gibt es ab und zu Antwortmöglichkeiten in den Diaogen, eine bescheuerte Story und jede Menge Witze. Das unterhält durchaus einige Zeit und so manches Mal ertappe ich mich gerade nicht X zu drücken, um mir meinen Tod anzusehen. Viel Ketchup inklusive.

Gut ist das natürlich nicht wirklich, aber so skurril, dass die 20-30 Minuten unterhaltsam vorrüber gehen. Da die Kamera oft doch sehr wackelt, schont die kurze Spielzeit dann auch den Magen.

Alle sind verrückt geworden und greifen sich gegenseitig an.
Hier ein Fahrraddiebstahl. Hollywood wird da blass.
Action vom Feinsten. Und logisch, dass in der Lagerhalle ein Eishockeyspieler rumläuft.
Manche denken das sind die Antworten zum Spielspaß, aber es macht seine 30 Minuten durchaus Laune.

Stubenscore: 6,5 / 10


PRESS X NOT TO DIE
https://pressxtonotdie.com/
PC (getestet) | XBox 

Ein Gedanke zu „Press X to Not Die

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben