Cloudpunk

Es regnet, die Neon-Werbung flackert. Rick Deckard muss hier auch irgendwo sein.

Ich mag die Cyberpunk-Stimmung. Ständiger Dauerregen, Neonschilder, wabernder Soundtrack. Als Kurierfahrerin Rania fliege ich durch die dichte Atmosphäre der Großstadt, die in ihrer Voxel-Optik wirklich was hermacht.

Die Meinungen zu Cloudpunk gehen sehr auseinander. Während 4Players die Gespräche belanglos und die Story spannungsarm sieht, lobt die Gamestar die dichte spannende Welt voller Geschichten und sympathischer Charaktere. Ist der Humor infantil oder spricht er an?

So fliege ich los. Dinge von A nach B bringen kann ich locker dutzende Stunden wie in Death Stranding. Der Verkehr ist dicht und nebenbei redet unaufhörlich “Control”, offensichtlich mein Taxichef. Schnell bemerke ich, dass ich einfach höher fliegen muss, um sämlichen Verkehr aus dem Wege zu gehen. Leider finde ich keinen Weg das Gerede von Control zu stoppen.

Ich liefere, treffe andere Charaktere und merke, dass mich das Spiel nicht fängt, auch wenn ich es mir wegen der Atmosphäre wirklich wünschen würde. Schon nach wenigen Missionen ist mir klar, dass ich in Sachen Cloudpunk bei 4Players bin.

Die Cloudpunkzentrale
Erwin redet und redet.

 


CLOUDPUNK
https://ionlands.com/cloudpunk/presskit/
PC 

Ein Gedanke zu „Cloudpunk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben