Sparkle 2

In einem dunklen Wald müssen wir 5 Schlüssel finden um das Geheimnis zu lösen. Hört sich ja nach einem spannenden Abenteuer an.

sparkle0

Manchmal sucht man aber nur krampfhaft nach einer „Story“ für ein schon fertiges Spiel. So auch hier. Das Spielprinzip ist kurz erklärt: Ketten von Murmeln ziehen über Bahnen zu einem dunklen Loch. Mit einer Kanone feuern wir farbige Kugeln so in das Netz der Kette, dass bei der Kombination von drei oder mehr gleichfarbigen Murmeln diese sich aufzulösen. Bei Kettenreaktionen gibt es Power-Ups, die schon sehr helfen, die Level schneller zu beenden. Außerdem erspielen wir Bonuseigenschaften für unsere Kanone. Klar wird es so leichter, die Kugeln flitzen aber natürlich auch zunehmend schneller und die Anzahl Ketten nimmt deutlich zu. OK, das ganze gibt es schon viele Jahre als Zuma (2003) oder Luxor (2005) und die Story (sammel 5 Schlüssel) haut einen auch nicht um. Trotzdem ein netter Zeitvertreib und mit dem Touchdisplay der Vita ein wenig neu.

sparkle1

Anfang noch recht linear

sparkle3

Mit drei Schlagen schon hektischer

Die „Story“ besteht aus 92 Level, die jeweils 2 bis 5 Minuten umfassen. Sparkle 2 spielt man in 5 Stunden durch. Danach kann man mit höherer Schwierigkeit neu beginnen, den Endlosmodus wählen oder kleinere Herausforderungen angehen.

sparkle5

Die Upgrades für die Kanone sammelt man linear im Storyverlauf, kann man auch nicht verhindern.

sparkle6

Jede Level ist ein Tag und so kommen wir den Schlüsseln immer näher.

sparkle7

Der Endlosmodus geht endlos, die 5 Sterne erhält man aber nach überschaubarer Zeit.

 

Fazit:
Einmal angefangen hört man nicht so schnell auf. So muss es ja eigentlich sein.

Stubenscore: 7 / 10


SPARKLE 2
Webseite
PC | iOS | XBOX | Switch | PS3 | PS4 | PS Vita (getestet)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s