The Room

Geheimnisvolle Truhen und Rätsel haben mich schon immer fasziniert. In jedem Spiel ist so ein „Schlüsselelement“ inzwischen eingebaut, manchmal ist es auch das schwierigste in einem Shooter, da man hier ja nachdenken und kombinieren muss.

room0

The Room ist ausschließlich ein Rätsel- und Kombinierspiel. Vor uns steht in den 4 Kapiteln jeweils eine Kiste, die wir dreidimensional im Raum drehen und zoomen können. Überall gibt es kleine Schalter und Rätsel zu lösen. Mittels unseres Okulars (eine Art Röntgenblick) kann man auch in die Kiste sehen. Zur Athmosphäre trägt auch die geheimnisvolle Hintergrundstimme bei. Und weil die Gefahr besteht, dass das Spiel mit ansteigender Spieldauer an Wert verliert, ist es auch relativ flott zu Ende.

room1

Vor der Erfindung der Brechstange begann man mit einem Schlüssel

room2

Eine geheimnisvolle Kiste

room3

Zahnräder fehlen an vielen Kisten

room4

Die Idee mit dem Okular ist gut, wird aber leider sehr häufig als Lösungshilfe eingesetzt.

Fazit:
Für ein paar Kisten ganz interessant. Aber es hat mich nicht nicht so angefixt, dass ich im App Store gleich Teil 2 kaufe.

Stubenscore: 6,5 / 10


THE ROOM
Webseite
Android | PC | iOS (getestet)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s