Sound Shapes

Ein Kunstspiel, in dem man mit einem Ball Lieder entstehen lassen kann. Das hört sich erst einmal komisch, ist aber nicht nur kreativ, sondern auch musikalisch interessant.

Kopfhörer auf, Sound an.

sound0So ganz neu ist das Spielprinzip nicht: Man rollt einen Ball an gefährlichen Hindernissen vorbei. Man kann hüpfen, an der Decke kleben und als Besonderheit kleine Noten sammeln. Während bei der Konkurrenz Sterne oder ähnliche Opjekte die Belohnung der Level auszeichnen, bilden die gesammelten Noten ein kleines Musikstück. Nette Idee. Später im Spiel kommen auch noch kleine Logic-Einlagen wie Schalter und Türen hinzu. Musikalisch haben Beck, Deadmau5 und andere ihre Noten beigesteuert. Die Level und Herausforderungen sind erfreulich abwechslungsreich, bieten Anlehnungen an Space Invaders, Arcanoid oder Pixeljunk Shooter.

sound1

Unser Knuddelball hängt an der rechten Säule, fast oben

sound2

Abwechslungsreiches Leveldesign

sound3

AHHHHHHH steuert Beck musikalisch bei und auf seinen Schrei sollte man flink springen

sound4

Deadmau5

sound5

Nach jeder Level schaltet man viele Grafiken für den Editor frei.

sound6

Auch Space Invaders wird recycelt

sound7

Wetten doch? Gegen alle roten Bereich darf man übrigens nicht hüpfen oder – wie hier – fliegen.

sound9

Länger als 10-15 Minuten braucht man für eine Level nicht.

Fazit:
Nach einer Spieldauer von 2 Stunden in der Kampagne kann man im Editor Liederlevel komponieren oder alles noch einmal spielen. Sollte man auf jeden Fall mal antesten.

Stubenscore: 7,5 / 10


SOUND SHAPES
Webseite
PS3 | PS Vita (getestet)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sound Shapes

  1. Das besondere hier ist in jedem Fall die Musik! Es gibt ja auch Level, in denen Beck für die Sounduntermalung gesorgt hat. Das macht auf jeden Fall für Stunden Spaß, wird dann aber in einigen späteren Stages für Ungeduldige zu frimelig.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s