Mortal Kombat X

„Get over here!“

Wenn Scorpion freundlich zum spielerischen Raufen einlädt, kann man schon mal die Move-Liste rauskramen.

<>X+R2 oder >>XX? Egal, Finish Him!!

Ich mag keine Prügelspiele von heute. Damals ging es noch, aber heute gibt es immer so viele Charaktere und die haben alle ihre eigenen Moves und Kombos, die ich mir weder merken noch ausführen kann. Mortal Kombat bildet da keine Ausnahme. Hier gibt es zu allem Überfluss neben grundlegenden Moves und Kombos auch noch Special Moves, Finishing Moves und Varianten.

Nee, oder?

Nee, oder?

Ich gebe MKX trotzdem mal eine Chance und merke mir krampfhaft mal drei Moves von Jason. Los geht’s!

Jetzt nicht ins offene Messer laufen, Goro!

Jetzt nicht ins offene Messer laufen, Goro!

Ich verpixel mal für die Zartbesaiteten.

Ich verpixel mal für die Zartbesaiteten.

Dank des wählbaren Schwierigkeitsgrades komme ich sogar zu Erfolgserlebnissen, die optisch recht ansprechend umgesetzt wurden. Endlich mal ein Spiel, das wirklich zurecht auf dem Index steht. Respekt, Netherreal Studios!

Man muss wirklich zugeben, dass die Entwickler wirklich „Liebe“ und verdammt viel Features in die nun zehnte Version von Mortal Kombat gestecket haben.

Jetzt schnell Kreis!Braucht man nicht, aber es gibt eine Singleplayer-Story mit Kämpfen und Quicktime Events.

Jetzt schnell Kreis!Braucht man nicht, aber es gibt eine Singleplayer-Story mit Kämpfen und Quicktime Events.

Fast wie Grimrock: in der

Fast wie Grimrock: in der „Krypta“ kann ich weitere Moves (yess!) und Features freischalten.

Mortal Kombat ist ein bestimmt sehr guter Prügler für Controller-Freaks, aber die Besonderheit ist aber sicher die unglaublich krasse und „humorvolle“ Brutalität. Und das klingt stumpf, aber dadurch kann man gerade zu Zweit vor dem Bildschirm wirklich seinen Spaß haben.

Zurecht auf dem Index.

Zurecht auf dem Index.

Fazit:
Raufen, Staunen, Lachen.
Stubenscore: 8.5 / 10


MORTAL KOMBAT X

www.mortalkombat.com

PS4(getestet)|XBOX ONE|PS3|XBOX 360|PC


Advertisements

5 Gedanken zu “Mortal Kombat X

  1. Pingback: PlayStation All-Stars: Battle Royale | Stubenzocker

  2. Pingback: Disney Infinity 3.0 | Stubenzocker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s