A Dark Room

Das Text“adventure“ von Amir Rajan und Michael Townsend versetzt mich in einen dunklen Raum.

Es gibt keine Anleitung. Ich hab eine Möglichkeit und nehme sie.

„light fire“.

Anfangs weiß ich nicht so wirklich, was ich tun soll. Ich zünde immer wieder das Feuer an, brauche dazu Holz. Crafting a la Don´t Starve. Ist es vielleicht doch langweilig?

Ich mache weiter. Sammle Holz, checke meinen Fallen, baue weitere Häuser, damit ich mehr Arbeiter habe.

ADR1

A Dark Room beginnt übersichtlich

ADR4

Und wird komplexer…

Das Adventure wird ein Aufbauspiel. Ich entwickle neue Gebäude, neue Gegenstände. Mehr Häuser, mehr Arbeiter, mehr Holz. Immer mehr. Ich spiele weiter.

Dabei entwickle ich Techniken, wie ich meine Fallen am besten nutze oder wie ich am schnellsten zu bestimmten Gegenständen komme.

Und ich kann plötzlich die Stadt verlassen. Das Aufbauspiel wird ein Rollenspiel! Ich dachte schon, es wird langweilig.

ADR2

Nur nicht sterben, sonst verliere ich alles hier draußen.

Ich spiele weiter. Sterbe beim Erkunden, muss viele Gegenstände neu bauen, warten, hunderte Male klicken. Ich mache es.

Es gibt viel zu entdecken. Ich will wissen, was noch kommt. Im All.

ADR3

Was ist in dem Haus nur im Süden?

Fazit:

Es geht auch ohne 1080p. Bilder im Kopf erzeugt A Dark Room allemal.

Stubenscore: 8.0 / 10 


A DARK ROOM
http://adarkroom.doublespeakgames.com
IOS | PC

Advertisements

2 Gedanken zu “A Dark Room

  1. Auch ich tappte 237 Minuten Spielzeit im dunkeln, bis ich mir im Anspann die Audiokommentare der Programmierer anhören könnte. Nettes Indie-Spiel. Allerdings auf dem iPhone nicht spielbar, da man die Arbeitskräfte bei der Zuteilung der Aufgaben nicht treffen kann und auch einige Gebäude fehlen.
    The End

    Gefällt mir

  2. Pingback: The Ensign | Stubenzocker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s