The Catch: Carp & Coarse Fishing

Was ist langweiliger als Angeln?

Ich mag Spiele, die mal entstressen. Sei es ein guter Walking Simulator oder auch entspanntes Matchfahren mit Snowrunner. Warum also nicht mal Angeln an verschiedenen Schauplätzen in der Welt, ob nun in Rotterdam am Hafen oder in den schottische  Highlands an einem See.

Leider entpuppt sich das als etwas öde. Man kann zwar mehrere Angeln gleichzeitig platzieren, aber realistischerweise dauert es etwas, bis ein Fisch anbeißt. Das folgende “aus dem Wasser ziehen” ist per Controller ganz gut gelungen, so dass man mit den Sticks den Fisch aus dem Wasser zieht, ohne ihn dabei wieder zu verlieren. Jeder Fang gibt Erfahrungspunkte und ein Posing-Foto.

Für eine Stunde hält das bei Laune, doch auch Dank der durchschnittlichen Grafik hält mich Dovetail Games nicht lange an der Rute.

Stubenscore: 5,5 / 10

Rotterdam. Ein Spiel mit Angel statt Waffe.
Da beißt einer an! Jetzt sensibel mit dem Controller das Ding rausfischen.
Da ist das Ding.

THE CATCH - CARP & COARSE
https://live.dovetailgames.com/live/the-catch
PC | PS4 | XBox(getestet)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben