Game Royal 1 – Jäger der verlorenen Glatze

William ist verschwunden. Und wir müssen ihn finden.

Na dann schicken wir Janni mal auf die Reise.

royal0

Die Kreativität vom Neo Magazin Royal-Team muss man schon loben. Janni in der Rolle des Guybrush Threepwood aus Monkey Island lässt sich eine Stunde lang point und klicken und verbreitet dabei sogar kurzweilige Unterhaltung. Schwierig sind die Rätsel nicht, furchtbar groß ist die Spielewelt aber ja auch nicht. Vermutlich war es sogar aufwendiger, die Spielewelt in C64-Optik zu erstellen anstelle hübsch zu zeichnen. Dieses erschwert aber hin-und-wieder die Sichtbarkeit der Questgegenstände im Pixelwirrwarr.

royal1
Hoffentlich sieht Janni die Brechstange im Inventar
royal2
William ist schnell gefunden, nun muss er aber wach werden.

Fazit:
Blasserdünnerjunge macht seinen Job

Stubenscore: 6 / 10


GAME ROYAL 1 - JÄGER DER VERLORENEN GLATZE
Webseite
PC | iOS (getestet)

Ein Gedanke zu „Game Royal 1 – Jäger der verlorenen Glatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben