Cities Skylines (+ After Dark und Snowfall)

Ich möchte nicht wissen, wie viele Stunden ich in Sim City 2000 versenkt habe. Nachdem ich 30 Jahre die Finger davon gelassen hab, versuche ich mich an der besten Städtebau-Sim inkl. After Dark und Snowfall.

cs_titel

Grün, Blau, Gelb. Mit angestaubter Sim City 2000 Erfahrung findet man sich schnell in Skylines ein. Ohne großartig an die Hand genommen werden zu müssen, wächst meine Stadt stetig. Dabei werden je nach Bevölkerungsstand weitere Baumöglichkeiten freigeschaltet.

Grün, Blau, Gelb. Mit angestaubter Sim City 2000 Erfahrung findet man sich schnell in Skylines ein. Ohne großartig an die Hand genommen werden zu müssen, wächst meine Stadt stetig. Dabei werden je nach Bevölkerungsstand weitere Baumöglichkeiten freigeschaltet.

Und es recht entspannt, so dass ich auch Zeit finde Dank After Dark-Add On meine Stadt im Dunkeln leuchten zu sehen. Das Restaurant auf dem Anlieger läuft solala, Mikromanagement kann, muss aber nicht sein.

Und es recht entspannt, so dass ich auch Zeit finde Dank „After Dark“-Add On meine Stadt im Dunkeln leuchten zu sehen. Das Restaurant auf dem Anlieger läuft solala und wirklich alles und jeder Bürger ist anklickbar. Wo arbeitet Lisa und wo wohnt John? Mikromanagement kann ich machen, muss aber nicht sein.

"Stressig" wird es am ehesten beim Management des Straßenbaus. Hier gibt es im Vergleich wirklich diverse Möglichkeiten seine Straßenzüge anzulegen und den resultierenden Verkehr zu kontrollieren.

Stau im Stubenzocker-Viertel. „Stressig“ wird es am ehesten beim Management des Straßenbaus. Hier gibt es im Vergleich wirklich diverse Möglichkeiten seine Straßenzüge anzulegen und den resultierenden Verkehr zu kontrollieren.

Ewiger Schnee. Mit der Erweiterung "Snowfall" gibt es zwar Schnee, aber keine Jahreszeiten. Das sieht hübsch aus, hätte aber mehr sein dürfen. Umsonst gabs zeitgleich jedoch einen Regen- und Nebenpatch, der temporär das Wetter ändert. Das ganze hat sogar Einfluss und so gibt es ohne Wind weniger Strom bei Windkraftwerken.

Ewiger Schnee. Mit der Erweiterung „Snowfall“ gibt es zwar Schnee, aber keine Jahreszeiten. Das sieht hübsch aus, hätte aber mehr sein dürfen. Umsonst gabs zeitgleich jedoch einen Regen- und Nebenpatch, der temporär das Wetter ändert. Das ganze hat sogar Einfluss und so gibt es ohne Wind weniger Strom bei Windkraftwerken.

Dank Steam-Workshop geht wirklich alles mit Cities Skylines. Individuelle Gebäude, Karten oder Spielstände mit riesigen Städten. Wer Zeit hat, kann diese wirklich hier prima verbrennen.

Dank Steam-Workshop geht wirklich alles mit Cities Skylines. Individuelle Gebäude, Karten oder Spielstände mit riesigen Städten. Wer Zeit hat, kann diese wirklich hier prima verbrennen. Einzig die Grafik mag beim neusten Sim City noch schöner und weniger hölzern sein, ansonsten hat Paradox Interactive Maxis locker den Rang abgelaufen und man wundert sich nicht, dass letztere schließen mussten.

Fazit:
Man kann sich drin verlieren oder immer mal wieder reinschauen. Ein wirklich schönes, besseres Sim City, wobei die beiden Add-Ons (insbesondere Snowfall) nicht unbedingt ein Muss sind.

Stubenscore: 8,5 / 10


CITIES SKYLINES
http://www.citiesskylines.com/?locale=de
PC

Advertisements

2 Gedanken zu “Cities Skylines (+ After Dark und Snowfall)

  1. Ja, ich kann mich auch noch genau an meine ersten Stunden, Tage und Wochen mit Will Wrights Sim City auf dem C64 erinnern. Was waren das für Zeiten. Riesige Städte ständig optimiert und dann kommt Godzilla oder ein Feuer und man kommt ins Strudeln. In Folgeversionen wurde es komplexer und man verlegte neben Strom, Straßen und Häuderbauten auch noch die Wasserleitungen und U-Bahnen. Doch die Komplexität machte es nicht besser, eher unspielbarer. Zahlreiche Klone folgten, doch so richtig Feuer habe ich nicht mehr gefangen. Auch auf dem iPad mal für Zwischendurch konnte es mich nicht mehr fesseln. Vielleicht ist es auch nicht mehr mein Spielgenre. Cities Skylines werde ich mir eher nicht zulegen.

    Gefällt mir

    • Das Verlegen der Strom- und Wasserleitungen ist wirklich einfach in Skylines gelöst und auch sonst bestraft einen das Spiel nicht, wenn man nicht alles feinsäuberlich anlegt. Einzig die fehlenden Katastrophen wären ein nettes Add-on.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s