DOTS / 2048 / CANDY CRUSH

Die vorgestellten Spiele haben eins gemeinsam: Sie sind kurz und dennoch Zeitfresser.

Denn man spielt sie immer wieder und wieder und motiviert durch andere Mitspieler teilweise gefrustet, fanatisch, deprimiert bis zur Müdigkeit.

Dots1
Dots

Kurzweiliges Tüftelspiel, bei dem man in einer 6×6-Matrix 5 verschieden-farbige Dots jeweils gleichfarbig-zusammenhängig kombinieren muss. Als Spielmodus kann man Zeit oder Zugbegrenzung wählen. So das Spielprinzip – so hört es sich öde an. Aber der Reiz kommt durch mögliche Bonuspunkte, die man durch Kombination im Quadrat bekommt. Oder die drei zusätzlichen Sonderzüge: Dot Löschen, Farbe löschen oder 5 Extrazüge. Alles muss man sich  erst erkämpfen. Angeheizt durch einen Kumpel wollte ich seine 380 Punkte im 30-Züge-Modus knacken. Mit 391 Punkte bin ich um eine Kiste Bier reicher.

Fazit:
Spielmodus “30 Züge”fesselt für Stunden. Man lernt immer was dazu, denn die Anleitung ist nicht selbsterklärend.

Stubenscore: 7,0 / 10


DOTS
Webseite itunes
iOS


 

2048
2048

Kurzweiliges Tüftelspiel, bei dem man in einer 4×4-Matrix gleiche Zahlen kombinieren muss. Mit jeder Kombination wird ein Feld frei, es kommt aber auch immer eine “2” an der gegenüberliegenden Seite, zu der man gezogen hat, hinzu. Die Kombinationen ergeben dann logischerweise 2 hoch n – Zahlen, also 2,4,8,16,32,64,128,256,512,1024 und wenn man gut ist: 2048. Aufgrund der festen Regeln läßt sich die Lösung, in der man erzielen möchte, sicher berechnen.

Fazit:
Nicht nur für Mathefreaks. Und mit trial-and-error kommt man nicht weit.

Stubenscore: 6,5 / 10


2048
Webseite itunes
iOS


 

candy
Candy Crush

Kurzweiliges Tüftelspiel, bei dem man in einer 9×9-Matrix gleiche Bonbons, also Candys, kombinieren muss. Unterschiedliche Aufgaben (Bringe die Zutaten hinunter, Löse das Gelee auf oder auch mal auf Zeit eine bestimmte Punktzahl erreichen) sorgen für Abwechslung. Auch fesselt die Idee, dass man zwischen den Spielen pausieren muss. So wartet man darauf, dass man weitermachen darf und hat das Spiel sich nicht gleich überspielt. Clever durchdacht ist auch der abwechselnde Schwierigkeitsgrad der Level. So wird man dann doch mal verleitet, sich eine Hilfe zu kaufen. Denn ansonsten ist das Spiel gratis und lebt wie auch DOTS und 2048 von den In-App-Käufen.

Fazit:
Man braucht auch schonmal ein klein wenig Glück. Aber mit der Zeit lernt man auch, 4er und 5er (Sterne) gezielt zu bilden.
Stubenscore: 6,0 / 10


CANDY CRUSH
Webseite itunes
iOS


Ein Gedanke zu „DOTS / 2048 / CANDY CRUSH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben