Exo One

Entspannt über Planeten kugeln und fliegen.

Ein Spiel zur Entspannung. Als kugeliges Raumschiff rolle ich über Planetenoberflächen, hole Schwunge an Hügeln und gleite immer weiter Richtung Lichtstrahl, der mich auf einen nächsten Planeten befördert. Es gibt keine Anzeigen, keine Gegner oder irgendeinen Zeitdruck. Es ist völlig egal, ob ich langsam zum Ziel kugel oder mit viel Schwungeinsatz geschickt die beste Geschwindungkeit aus meinem Raumschiff hole. Aber klar, ich möchte den nächsten Planeten und damit den nächsten Augenschmaus sehen.

Dabei unterscheiden sich die Planeten eher optisch, als denn vom Gameplay –  aber gerade diese Optik ist beeindruckend und das tragende des Spiels. Dazu wird das Ganze nett musikalisch untermalt – Exo One hält mich Stundenlang am Controller, ohne dass ich es genau erklären kann. Wer braucht schon Action oder eine Story, wenn allein die Atmosphäre und ein wenig Interaktion am Controller die Liebe zu Videospielen klar macht.

Stubenscore: 8 / 10

DIe Kugel (das Raumschiff) lädt rollend auf.
Und kann hoch in die Luft abheben.
Ober Stock und Stein.
Mehr Farben gibts mit Drogen auch nicht.

EXO ONE
Webseite
PC | XBOX (getestet)

Ein Gedanke zu „Exo One

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben