Kid A Mnesia

Zwei Kunstwerke erwachen zu neuem Leben

Kid A und Amnesia sind zwei zwanzig Jahre alten Alben von Radiohead und ich verbinde unvergessene Momente mit ihnen. Ich weiß noch genau, dass ich Kid A zehnmal hintereinander gehört habe und am nächsten Tag wieder von vorne begann. Immer wieder entdeckte man etwas Neues in den komplexen Alben. Mit Spannung startete ich die visuelle Aufarbeitung von Texten und Grafiken auf der PS5, die zur damaligen Zeit von Stanley Donwood und Thom Yorke entstanden sind. Natürlich mit Kopfhörern.

Räume über Räume werden versprochen
Da wurde schon viel Zeit in die Grafiken gesteckt

Ein richtiges Spiel ist dies sicher nicht, auch wenn wir mit dem Controller erst den Weg durch den Wald zum Gebäude gehen. Im Haus leiten uns Wege zu Bereichen aus den Alben und spielen Songs oder Schnipsel aus Everything In Its Right Place, Kid A, National Anthem, In Limbo oder den Pyramiden Song. Wir suchen die ideale Position der Klangwelten, beeinflussen uns Hörerlebnis durch drehen in Raum.

Nicht alles macht Sinn oder ich habe ihn nicht verstanden
Leider kann man nichts aufnehmen, drehen oder drücken.

Wer die Kunst mag und zuhause haben möchte, scannt einfach schnell die QR-Codes, die regelmäßig anzutreffen sind. Und schwupp landet man im Shop.

Schöne Bilder

Fazit:

Geniale Momente mit Gänsehaut.

Stubenscore: entfällt


KID A MNESIA
Webseite
PC | MacOS | PS5 (getestet)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben