They are Billions (early access)

Der neue heiße Scheiß nach dem Multiplayershooter PUBG ist nen Echtzeitstrategiespiel. Beide Genres echt nicht mein Ding, aber einen Hype muss man ja mal mitmachen.

They are Billions ist eine Mischung aus Echtzeitstrategie, Towerdefense und Zombiesurvival im Steampunksetting. Also mache ich mich gleich an den Basisbau und friemel mich durch die Menüs. Es gibt kein Tutorial in dieser Early-Access, aber mit dem Finger über der Pausetaste und ein wenig Frustresistenz kommt man ganz gut in dieses Rougue-like, was ja eigentlich auch nicht mein Ding ist.

Egal, die ersten Hütten stehen, ich baue Holz, Stein und Eisen ab und errichte erste Zäune gegen vereinzelt sich nähernde Zombies. Meine paar Jäger und Soldaten patrouillieren und sichern meine wachsende Basis. Ich nutze die Umgebung wie Wälder, Berge oder Seen, um zwischen ihnen meine Barrieren zu bauen. Wachtürme kommen dazu, Lager, Kasernen. Immer wieder muss ich weitere Unterkünfte bauen, mich um die Verpflegung und elektrische Versorgung kümmern. Tief geht der strategische Aufbauansatz nicht, aber der Mix mit der Towerdefense-Komponente hält mich gut beschäftigt, ja versetzt mich in ständige Anspannung. Die Soundkulisse und das dunkle Setting unterstützen das hervorragend.

Gefühlt läuft es gut. Ich wehre immer wieder auch größere Attacken ab und stopfe meine Basis mit allerlei Gebäuden voll. Platz ist immer ein Mangel. Ah, ich merke, dass ich auch neue Gebäudetypen durch Forschung entwickeln kann. In Civilization hätte mir das eine nette Beraterin gesagt, verdammt. Selbstschusstürme, neue Unterkünfte, neue Soldatentypen. Die Gegnerhorden werden größer. Hält meine Stadt 100 Tage?

In alle Richtung gut abgesichert. Mein Dorf in der niedrigsten Zoomstufe. Sollen sie ruhig kommen.

 

Ein kleiner Ansturm in Westen. Meine Jäger nehmen die Angreifer von Türmen ins Visier.

 

Brechen sie durch, ist das Spiel schnell vorbei. Meine Einwohner werden infiziert und das wars.

 

Nächster Versuch. Pfeiler, Selbstschusstrüme. Der Osten ist sicher.

 

Fuck, im Süden bin ich nicht so gut aufgestellt…

 


THEY ARE BILLIONS
http://www.numantiangames.com/theyarebillions/
PC

Advertisements

2 Gedanken zu “They are Billions (early access)

  1. Ich liebte Tower Defence Spiele. Sie waren die ersten auf meinem Smartphone und heute schlummern Plants vs Zombies, Fieldrunners, Creep (…) noch immer im Speicher. Frustig war, dass man in Level 10 nicht wusste, wen man in Level 40 erwarten kann. Mehr Luftverteidigung, Tanks oder schnelle Flitzer? Und so war der Strategiespaß zunehmend Auswendiglernen und Fleißarbeit.

    Kommen die Zombies in diesem Spiel auch in jedem „Versuch“ in gleicher Weise und man muss es auswendig lernen oder hat man als Spieler mit wenig Zeit auch eine Chance und wenig Frustmomente?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s