TorqueL

Auf vielfachen Wunsch werde ich mich als Puzzlespielefreak mal an diesen auf den ersten Blick recht langweilig erscheinenden Geheimtipp machen …

torquel0

Die Steuerung: Linker Stick zum rechts und links rollen (oder heißt das quadraten?), mit den rechten 4 Tasten fährt man Stangen aus.

Das Ziel: Quadrate Dich zum Ziel. Das Ziel hat übrigens quadratform.

Man selber ist eine Figur in dem Quadrat und wenn man auf dem Kopf steht, muss man zum wegstoßen die obere Taste drücken. Dieses schult zwar den Orientierungssinn, ist aber in Gefahrensituationen ganz schön hektisch. Quadratet man sich also gerade von einer Kugelfläche langsam runter und sieht unten eine rote Fläche (Lava?), so sollte man sich schnell abstoßen. Abhängig von der Lage des Quadrates muss man aber die richtige Taste drücken. Oder auch mehrere.

torquel1
Hui, ich schiebe mich nach rechts. Das macht Spaß.
torquel2
Die Luftsäulen treiben mich nach oben. Damit es etwas komplizierter wird, ist die Steuerung in den Säulen umgekehrt. man muss also nach Links drücken um nach Rechts zu quadraten.
torquel3
Ab Level 11 sind wir zu zweit

Fazit:
Chamber 01-10: OK, nicht komplett neu aber schult den Orientierungssinn
Chamber 11-: Hmm, Spaßfaktor geht bei komplexen Levels dann doch gegen Null

Stubenscore: 4,0 / 10


TORQUEL
Webseite
PS4 | PS Vita (getestet)

Ein Gedanke zu „TorqueL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben