The Deadly Tower of Monsters

Wo kann man gegen Affen, Ameisen, Roboter, Ufos und abstruse andere Gegner in nur einem Film Spiel kämpfen?
Vermutlich nur in diesem Turm.

The Deadly Tower of Monsters_20161125141747

Schon ganz lustig: Als Audio-Kommentar zu einem 70er Jahre Horror-SF-Trash-Mix des DVD-Release werden wir durch ein durchaus intelligentes Jump’n’Run/Shooter-Spiel geführt. Während Kapitel 1 noch sehr leicht ist, wird es zwischenzeitig anspruchsvoller, aber nie schwierig, die Story zu durchleben. Das Kampfsystem mit der Steuerung ist gut gelungen: Nah- und Fernwaffenwechsel sowie der Wechsel der Spielfigur sind gut gemacht -niemals kompliziert. Die unterschiedlichen Fähigkeiten der Spielfiguren müssen genutzt werden, sonst kommt man an einigen Stellen nicht weiter. Das Spiel selber ist in Englisch, aber komplett deutsch untertitelt. Etwas schwierig und zeitfressend ist das Sammeln der Upgrades, die man an einigen Stationen eintauschen kann. Mehr Leben gibt es durch die Erreichung der Trophäen. Und die erreicht man stilpassend durch irrsinnige Aktionen.

Zur Story: Ja, die ist blöd. Bewusst blöd. Und das ist auch sehr amüsant.

The Deadly Tower of Monsters_20161125171811

Echsen sind leichte Gegner.

The Deadly Tower of Monsters_20161125144551

Zur Orientierung haben wir ein Retro-Pad dabei

The Deadly Tower of Monsters_20161125181002

Ein Boss-Kampf. Sehr selten und auch nicht schwieriger als die Echsen

The Deadly Tower of Monsters_20161125212057

Where No Man Has Gone Before

The Deadly Tower of Monsters_20161125221627

Ganz schön hoch so ein Turm

Fazit:
Ein echt spaßiges Spielerlebnis, mit knapp 5 Stunden auch sehr kurzweilig.

Stubenscore: 8 / 10


THE DEADLY TOWER OF MONSTERS
Webseite
PC | PS4 (getestet)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s