Ultratron

Die Menschheit wurde gelöscht.

Zerstöre die Wächter des zentralen Nexus.

Räche das Volk der Menschen.

ultratron0Die “Story” des 2-Stick-Shooters ist somit übersichtlich. Wir ballern einfach auf alles, was auf dem Bildschirm erscheint, sammeln dadurch – und nach Einsammeln des Weltraumschrotts (werden Scheiben genannt) – Punkte und tauschen diese gegen Power-Ups. Mit verbesserten Waffen, Bomben, Einsammelradiuserweiterungen, Schilde etc. werden wir immer besser. Aber die Level auch immer schwieriger und unübersichtlicher. Boßkämpfe gibt es alle 10 Level.

ultratron1
Story und Anleitung auf einer Seite. So muss es sein.
ultratron2
Am besten sich in der Mitte aufhalten und auf alles ballern.
ultratron3
Schilde gehen kaputt und sollte man nach jeder Level auf ein sinnvolles Maß ersetzen/erweitern.
ultratron9
Bei den weiteren Leveln ändert sich nicht nur die Hintergrundfarbe, es gibt auch deutlich mehr und hartnäckigere Gegner.

Fazit:
Ganz einfach ist das Spiel nicht. Und ist man tot, fängt man wieder von vorne an. Langzeitmotivierend ist es nicht und das dunkelblaue Spielfeld auf schwarzem Hintergrund ist auch nicht sonderlich augenfreundlich.

Stubenscore: 7 / 10


ULTRATRON
Webseite
PC | PS3 | PS4 | Wii U | XBOX | PS Vita (getestet)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben