Sine Mora

Als R-Type 1987 unseren C64 beglückte, brachten wir den Competition Pro zum glühen. Und uns störte auch nicht, dass wir immer wieder von vorne anfangen mussten, nachdem unsere Leben dezimiert waren. Sine Mora will an das Spielprinzip mit neuer Grafik und Story anknüpfen.

sine0Ein Side-Scroller mit Story aus Japan. Japan und Story heißt aber auch, dass es viel zu lesen gibt. Grafisch beeindruckend sind auch die vielen Zwischensequenzen, die man zum Glück vorspulen kann. Sie stören auf die Dauer den Spielfluß, da es hierbei auch ständige Kamerafahrten gibt.

Spielerisch ist das Spiel gut gelungen. Gegner und Bossgegner sind zahlreich, schießen in verschiedenen Farben und die Szenerie wird in Höhlen, in die Lüfte oder sogar unter Wasser verlegt. Ja, auch hier fliegt unser Allround-Flugzeug ganz gut. Zu sammeln gibt es neben Punkten Altbewährtes: Schild, Bonuswaffen, Zeitraffer.

Die Schwierigkeit steigt kontinuierlich an, was auch nicht verwundert. Wiedereinstiegpunkt sind ok gesetzt. Doch wenn die Leben aufgebraucht sind, ist Ende. Und wenn man 10 Leben an einer Stelle verliert und man nicht weiß, was man falsch macht, verstehe ich nicht, warum ich damals bei R-Type einfach wieder von vorne begonnen habe. Das mache ich heute nicht mehr. Schade, hätte gern weiter gespielt.

sine1

Noch ist der Bildschirm ganz übersichtlich. Nicht nur Gegner, Explosionen und Kugeln

sine2

Idyllische Szenerie

sine3

Unser Unterwasserflugzeug in Aktion

sine4

Bei Bossgegner stehen wir auf der Stelle und scrollen nicht weiter.

Fazit:
Kurzweilig unterhaltend. Da man immer wieder von vorne beginnt aber kein Langzeitspaß

Stubenscore: 7,0 / 10


SINE MORA
Webseite
PC | PS3 | XBOX | PS Vita (getestet)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s