Dungeoned

A funny little dungeon crawler game with some logical, arcade, action and role playing elements.” heißt es auf der Webseite des Herstellers.

Und mehr oder weniger ist es auch nicht.

dungeoned0Das Entwicklerstudio Redshift ist für seine “The Quest”-Reihe für die iOS-Welt bekannt. Viele Ableger des Bard’s Tale-Klons gibt es bereits von ihnen. In Dungeoned spielen wir in 2D über 54 Level. Mal allein, mal gegen den Computergegner. Jeweils kleine Level mit ein paar Action, Logic und Arcade-Einlagen. Ziel einer Level ist es, viele Münzen zu sammeln, damit sich das Tor zum Abschluss öffnet. Die überschüssigen Münzen kann man im Shop zur Verbesserung seiner Waffe und Rüstung einsetzen. Dies ist die Rollenspielkomponente.

dungeoned1
Neben “kämpfen” (Schwert) nutzt man Zaubersprüche, um z.B. Steine wegzusprengen.
dungeoned2
Der Computergegner ist schnell, aber schwach gepanzert. Ihn sollte man als erstes ausschalten.
dungeoned5
Bis auf wenige Ausnahmen dauert eine Level 1-2 Minuten.
dungeoned9
Geschafft

Fazit:
Ideal für mal eine Runde zwischendurch auf dem iPhone. Und kostengünstig. Aber keine große Herausforderung

Stubenscore: 6,0 / 10


DUNGEONED
Webseite
iOS (getestet)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben