Titan attacks !

Space Invaders trifft Galaxy.

Besser als die Originale?

Oder ist es doch nicht mehr zeitgemäß?

titan0

Auch wenn Space Invaders, Galaxy (und die zahlreichen Klone) Klassiker sind, muss man zugeben, dass sie auf die Dauer schon etwas eintönig wurden. Und immer wieder von vorne zu beginnen, war schon damals recht frustrierend. Nicht anders ist es bei Titan Attacks. Auch wenn es recht einfach beginnt und die Befreiung der Erde locker von der Hand geht (Welle 1 bis 20), wird es auf dem Mond (Welle 21 bis 40) leicht schwerer, aber kaum abwechslungsreicher. Man kann sich mit dem Geld jede Runde seine Schilde und Bomben erneuern und auch mal Geld in Upgrades stecken.
Stirbt man, geht es wieder von vorne los. Und dies ist nicht so schwierig, kostet aber viel Zeit, bis man wieder zu einer Herausforderung kommt, bei der man dann aber wieder zerschellt. Also wie früher.

titan1

Einfach, oder?

titan2

Wie früher bei Space Invaders

titan3

Immer schön auf die Schilde achten

titan4

Ein Boss ist größer und auch schwieriger

titan9

Oha, wieder tot. Aber wieder von vorne beginne und sich die ersten 20 Minuten langweilgen?

Fazit:
Für eine Zeit ganz ok, aber die Space Invaders-Zeiten sind vorbei und die Highscore-Jagd ist dann auch nicht so spannend.

Stubenscore: 6 / 10


TITAN ATTACKS !
Webseite
PC | PS3 | PS4 | PS Vita (getestet)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s