Mario Kart 8

Zum achten Mal bringt Nintendo quasi das gleiche Spiel auf den Markt. Seit dem ersten Mario Kart von 1992 auf dem SNES hat sich im Prinzip nichts geändert.

Man könnte das dem Unternehmen vorwerfen, aber die machen es genau richtig. Mario Kart 8 ist großartig.

Neben dem Spielprinzip recycled Nintendo zudem die Strecken. Insgesamt gibt es 32 davon, größtenteils bekannt und aufgehübscht aus älteren Teilen der Serie.

30 Fahrer bieten fahrtechnische Abwechslung auch dadurch, dass deren Fahruntersatz, die Reifen und Flugteile ausgewählt werden können.

mk3

Und all dies greift alles so perfekt ineinander, dass einem das Fahrgefühl wie ein alter Freund vorkommt.

Ob nun das Fahren Unterwasser, an Wänden oder das Fluggleiten – es fühlt sich nie aufgesetzt an. Was einem bei Sonic Allstar Racing Transformed von der Steuerung immer wieder umdenken lässt, greift bei Mario Kart wunderbar ineinander und ist aus einem Guss.

mk1

Dazu kommt dann der bekannte Multiplayer mit bis zu 4 Leuten an einem Bildschirm, um einen perfekten Spaß zu vollenden.

Man könnte sich daran stören, dass Nintendo keine weiteren Spielelemente integriert hat und auch die Schlachten eher schlechter sind, als in älteren Teilen. Aber wen stört das wirklich?

Fazit:
Mario Kart 8 erfindet nichts neu und macht einfach Spaß.
Stubenscore: 9,0 / 10


MARIO KART 8
http://mariokart8.nintendo.com/
WII U

Advertisements

2 Gedanken zu “Mario Kart 8

  1. Pingback: Captain Toad Treasure Tracker | Stubenzocker

  2. Pingback: Table Top Racing: World Tour | Stubenzocker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s